Keltisches Tarot

Keltisches Orakel
Keltisches Tarotkreuz

Keltisches Tarot Online

Das keltische Tarot, dessen Kunst von den keltischen Traditionen abstammt, erlaubt jedem Individuum das Universum der keltischen Magie zu erkunden und die Mächte zu entdecken, die in seinem Inneren schlummern, wobei es die Möglichkeit gewährt, alle wichtigen Aspekte im Leben zu verbessern. Das Hauptziel dieses Orakels ist jenen zu helfen, die auf der Suche nach der Wahrheit über sich selbst sind, die sich selbst besser kennenlernen wollen, damit sie einen besseren Blick auf Ihre Ziele haben und herausfinden können, was Ihr Sinn im Lebens ist.

Das keltische Tarot, auch bekannt als Legung des keltischen Kreuzes bekannt, wurde von keltischen Völkern kreiert, die sich in der Eisenzeit (1200 – 400 v. Chr.) vor allem auf den Gebieten des heutigen Schottlands, Irlands und Wales befanden.

Die Druiden waren Mitglieder in einer Gemeinschaft, sie waren mächtige Personen, die in der Lage waren, die Zukunft der Leute zu sehen. Sie waren mit den Göttern verbunden und hatten eine enge Beziehung sowohl mit der Natur als auch mit den Geistern und Kreaturen: Kobolde, Elfen, Bäume, Wind, Blumen, Feen und viele mehr.

Im keltischen Orakel ist jeder Baum mit einem Tier, einer Konstellation des Sonnen-/Mondkalenders und einem Buchstaben eines anderen Alphabets verbunden, da für die Kelten jedes einzelne von ihnen eine unterschiedliche prophetische Bedeutung hat.