calendario-lunar
‹ November Dezember 2017 Januar ›
MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
       
    1
92,96%
2
97,81%
3
Vollmond
4
99,04%
5
95,15%
6
88,62%
7
80,03%
8
70,06%
9
59,39%
10
48,61%
11
38,20%
12
28,56%
13
20,00%
14
12,75%
15
7,02%
16
2,93%
17
0,59%
18
Neuer Mond
19
1,27%
20
4,26%
21
8,90%
22
15,07%
23
22,61%
24
31,33%
25
40,98%
26
51,27%
27
61,83%
28
72,19%
29
81,79%
30
89,96%
31
96,03%
Andere Monate und Jahre

Mondkalender

Calendario de Lunas
Perpetual Moon Kalender

Der ewige Mondkalender und die Mondphasen

Kalender mit Monden und verschiedenen Mondphasen

Der ewige Mondkalender wird für die Zeitmessung und die Mondphasen benutzt. Bei dieser Art von Kalender können die Monate des Mondes 29 oder 30 Tage haben. Diese Monatsperiode entspricht einer kompletten Mondphase. Um zu wissen, wann ein Mondmonat anfängt, schauen Sie in den Mondkalender.

Die Mondphasen entstehen durch Interaktionen zwischen den Bewegungen der Sonne, des Mondes und der Erde. In einem Jahr führt der Mond dreizehn Umrundungen der Erde durch, das sind dreizehn Lunationen. Jede Lunation hat eine Dauer von ungefähr 28 Tagen.

Normalerweise kennen wir vier Typen der Mondphase, das sind der Neumond, der wachsende Halbmond, der Vollmond und der abnehmende Halbmond. Aber da der Mond ungefähr 28 Tage braucht, um seine Phase zu wiederholen, durchläuft er nicht nur die vier genannten Typen, sondern unendlich viele zwischenliegende Phasen, die nie benannt wurden. Das ist der Grund, dass sich die Astronomen auf die Mondphasen in Prozent der Illumination beziehen. Auf diese Weise ist der Neumond 0%, der Vollmond 100% und der wachsende sowie abnehmende Halbmond 50%.