Persisches Tarot

Persisches Tarot
Persisches Orakel

Persisches Tarot Online

Das persische Tarot oder persische orakel wurde 1980 von Madame Indira geschaffen, einer indischen Frau, die als Kind die Gaben des Hellsehens und der Intuition entwickelte, die es ihr erlaubten, im Alter von 11 Jahren ihr eigenes Tarotkartenspiel zu kreieren.

Die persischen Tarotkarten

Der persische Tarot besteht aus 55 Karten mit einer großen Symbolkraft, von denen 19 die Arkane sind, Karten mit einer großen Vielfalt von Bildern wie dem Haus, dem Tod, dem Schiff, der Hexe und Tieren wie dem schwarzen Panther oder dem Pfau; 16 Zwischenkarten, die Figuren wie König, Königin, Ritter und Ass entsprechen; 16 kleine Karten mit Herz, Schild, Sichel und Krummsäbel; und vier ergänzende Karten, die von den Eulen dargestellt werden.

Dank dieser Karten liefert uns der persische Tarot klare und präzise Antworten auf alle Lebenssorgen, ob im sentimentalen, beruflichen oder wirtschaftlichen Bereich. Ebenso können wir dank der Zeichen und Offenbarungen, die uns diese Karten geben, die richtigen Entscheidungen treffen, die uns mehr Glück und Fülle bringen.

Dolmetschen des persischen Tarots

Da es verschiedene Möglichkeiten gibt, Karten zu werfen, kann die Interpretation von Symbolen und Bildern einzeln oder durch Kombination mehrerer Karten auf einmal erfolgen, und Sie können die Karten sogar auf unterschiedliche Weise zuordnen, um zu einer konkreten Antwort zu gelangen.

Facebook
Twitter
Google+