Tibetisches MO Orakel

MO Orakel
Tarot MO tibetano

Tibetische MO Wahrsagung

MO: das tibetische System der Wahrsagung

Der Begriff „Mantra” kommt aus der Sanskrit Sprache und bedeutet Instrument des Denkens. Für den Buddhismus und den Hinduismus ist das Mantra eine Quelle der spirituellen Macht. Das tibetische Orakel bietet 36 Visionen, die sich den Umständen und Ereignissen des Lebens des Fragenden anpassen.

Im tibetischen Orakel hat jede Silbe ihren eigenen symbolischen Wert, zum Beispiel repräsentiert die Silbe RA die Macht; AH den Raum; PA den Frieden; TSA die Zerstörung und so weiter.

Die Kombination RA-AH symbolisiert die leuchtende Lampe, die den Geist repräsentiert und den, der seine Hilfe anbietet, während HA-RA für die Sonnenstrahlen steht, die als Aufklärung aller Dinge verstanden werden, was ein gutes Omen ist. In diesem Orakel muss das Mantra aufgrund des Brauches 7 Mal wiederholt werden, bevor die Würfel geworfen werden. Daher ist es notwendig, dass der Fragende sich auf seine Frage konzentriert, die er zu fragen wünscht, bevor die Würfel geworfen werden, um danach die Liste der Prophezeiungen zu konsultieren.

Facebook
Twitter
Google+