Wicca Orakel

Wicca Orakel
Tarot wicca

Das online Wicca Orakel

Die Wicca sind eine neopagane Religion, die auf die Harmonie mit Mutter Natur oder Gaia zielt und alleine oder in kleinen Gruppen, die „Coven“ genannt werden, praktiziert wird. Sie feiern die Harmonie mit der Erde durch Rituale, die ihren Ursprung in alten vorchristlichen europäischen Kulturen haben, das heißt dies sind alte pagane europäische Praktiken.

Es muss auch erwähnt werden, dass die Wicca keine alte Religion ist, sondern eher das Gegenteil. Sie wurde in den 50er Jahren von Gerald Gardner gegründet, der diese selber irrtümlicherweise „Die alte Religion“ nannte, aber in Wahrheit ist sie dies nicht. Sie wird als eine neopagane oder pagane Religion betrachtet, die von vielen schlecht oder falsch interpretiert wurde für gewöhnlich und Zauberei oder weiße Hexerei genannt wird.

Die Wicca verehren Gott und kommunizieren mit ihm. Sie nennen ihn auch den großen Geist, der Schöpfer von allem, was existiert. Sie glauben, dass ihr Gott nicht nur männlich, sondern auch weiblich ist, Gott und Göttin, Vater und Mutter zur selben Zeit.

Sie haben religiöse Dienste, die Esbate und Sabbate genannt werden, Feiern, die dem großen Geist gewidmet sind, wo die Jahreszeiten gefeiert werden, die Phasen von Sonne und Mond, die Natur und die Schöpfung.

Sie folgen Gesetzen und Vorschriften, um mit dem Universum in Harmonie zu sein. Das fundamentale Gesetz der Wicca lautet: „Ohne nichts und niemand zu verletzten, mach das, was dein Herz begehrt“. Die Natur ist etwas, das sie verehren und pflegen, denn es ist die Schöpfung Gottes. Jede Pflanze, jeder Baum, jedes Tier und jede Person hat eine Seele und ist ein Lebewesen, jeder Ort der Erde ist heilig, wie die Wälder, die Strände, die Berge, die Flüsse, die Meere, der Himmel, der Dschungel, etc. Der Tempel der Wicca ist die Natur selber.

So wie das Christentum das Kreuz oder das Judentum den Davidstern benutzt, ist das heilige Symbol der Wicca das Pentagramm, das nichts mit Satanismus zu tun hat und absolut nichts mit dem christlichen Teufel oder irgendeinem anderen Teufel oder Dämonen oder negativen Wesen irgendeiner Religion. Es ist weder mit dem Satanismus noch mit etwas Dunklem verbunden, sie leben nur für das Gute.

Die Wicca sind Leute Gottes, sie lieben Gott mehr als alles andere, sie praktizieren Magie, aber die Magie hat einen zweitrangigen Patz bei den Wicca, aber sie ist dennoch wichtig. Sie praktizieren Magie, Zauberei, Wahrsagung, Verzauberungen, Kräuterkunde, Energie Kontrolle, Heilung, Gebete, Rituale und Psyche. Sie beschäftigen sich vor allem mit weißer und heilender Magie.

Alle Rituale und Zeremonien basieren auf alte pagane Religionen von indoeuropäischen Völkern, wie die der Kelten und sie übernehmen verschiedene ausschließlich positive Beiträge von guten Religionen. Es ist eine Religion für jede Rasse, jedes Alter, Land und Religion, sie ist nicht dogmatisch, sie ist individuell.

Die Wicca haben ihre eigenen Mythen, religiösen Gegenstände, Rituale, Orakel und Gesetze.